Die Zwergenranch - klein, fein, herzlich
Die Zwergenranch - klein, fein, herzlich

Aktuelles 

Neu bei uns: Mama-(oder-Papa)Kind-Kurs

Es ist soweit – wir starten unseren Mama-(-oder-Papa)-Kind-Kurs!

 

Worum geht es?

Neben dem großen Spaß, den natürlich die Kleinen an den Ponys haben, geht es für Sie auch um ein Hineinschnuppern in die Pferdesprache, ein Verständnis für die Bedürfnisse der Ponys und einen echten Dialog mit dem Tier – daher ist es wichtig, dass Sie als Eltern für diesen Kurs ebenfalls Interesse am Pferd mitbringen. Klassisches Ponyreiten ist es nämlich NICHT ?!

 

4 Kinder ab 3 Jahre können, jeweils mit einem Elternteil, mitmachen.

 

Wann?

 

13.06.: 17:30 – 18:30 Uhr (nur für Eltern)

 

14.06. – 10:30 bis 11:30 Uhr

28.06. - 10:30 bis 11:30 Uhr

19.07. - 10:30 bis 11:30 Uhr

02.08. - 10:30 bis 11:30 Uhr 

 

Der Kurs kann nur als ganzer Block gebucht werden. Der erste Termin ist ein Starter-Termin nur für Eltern, um die wichtigsten Basics rund ums Pony (siehe oben) zu erwerben, damit wir allzeit sicher mit den Kindern und Ponys arbeiten und die Stunden so richtig genießen können.

 

Was brauchen wir?

 

    • Gute Schuhe zum Laufen für Eltern und Kind – diese müssen auf jeden Fall geschlossen sein, Sandalen gehen nicht!! Auch ein kleiner Ponyfuß kann leider auf Kinderzehen großen Schaden anrichten..

    • Handschuhe für die Erwachsenen (z.B. Arbeits- oder Fahrradhandschuhe)

    • Ein Getränk

    • Einen gut passenden Fahrrad- oder Reithelm fürs Kind, bei langen Haaren einen Haargummi

    • WETTERgerechte, bequeme Klamotten, die auch mal dreckig werden dürfen ?

 

Was kostet es?

 

Die Kursgebühr beträgt € 130,00. Bitte gleich mit der Anmeldung überweisen (Formular können Sie hier über die Homepage herunterladen); Sie bekommen dann nach Zahlungseingang eine Platzbestätigung. Sollten zeitgleich mehr Anmeldungen als Plätze eingehen, entscheidet die Reihenfolge der Zahlungseingänge.

 

Haben Sie noch Fragen? Jederzeit gerne, per Telefon oder WhatsApp unter 0160/8268449 oder per Mail unter zwergeanspferd@gmx.de

 

Herzliche Grüße und vielleicht bis bald – ich freue mich! 

<< Neues Textfeld >>

Liebe interessierte „Pony-Familien“ ???!
 
Durch die Krisenzeit sind wir aktuell gezwungen, in Kleingruppen bis maximal 4 Kinder zu arbeiten. Das wurde sehr gut  angenommen und vielfach wurde der Wunsch laut, ob wir so etwas nicht beibehalten können. Deswegen und natürlich auch, weil wir nicht wissen, ob zum neuen Schuljahr überhaupt schon wieder reguläre Gruppengrößen gestattet sind, kommt hier ein exklusives Angebot????:
 
Hippolini-Einsteiger Kurs I  in Kleingruppen (à 4 Kinder):
 
Geeignet ist der Kurs für Kinder ab 6 Jahren, die aus unserem Hippolini Miniclub kommen oder zuletzt in einem Hippolini-I-Kurs waren, aber auch Kinder ab der ersten Klasse ohne Vorerfahrungen bzw. mit Schnuppererfahrung in anderen Reitkonzepten.
 
Hippolini ist ein pädagogisch wertvolles und durchdachtes Reiteinstiegskonzept. Bei Hippolini ist das Führen vom Reiten getrennt, so dass der durchsetzungsfähige Umgang mit dem Pony zunächst vom Boden aus geübt werden kann, während der kleine Reiter sich in den spielerischen und sehr strukturierten Unterrichtseinheiten einen ausbalancierten, zügelunabhängigen Sitz antrainiert (Um die häufige Frage vorwegzunehmen ;-): Die Zügel kommen erst ab Hippolini III in die Kinderhände).
 
Der Kurs beinhaltet natürlich auch Theorie, die mit unseren speziellen Lernmaterialien kindgerecht aufbereitet ist und selbst erarbeitet werden kann. Ihr Kind ist nämlich NICHT die ganze Stunde am Pony. Und gerade das macht das Konzept aus.
 
Hippolini-Stunden finden bei jedem Wetter statt, daher bitte immer an entsprechende Kleidung und Schuhe denken!
 
Dabei gilt: Hauptsache wetterfest, gut zum Laufen und bequem zum Sitzen!!! Wir haben keinen Schönheitswettbewerb und benötigen, außer einem wirklich guten Reithelm, hier noch keinerlei Reitausrüstung!
 
Wenn das Wetter einmal so schlimm herumtobt?⚡️?, dass wir den Reitplatz nicht benutzen können, findet ein ausgearbeitetes Ersatzprogramm unter dem Dach statt.
 
Was ist sonst noch wichtig?
 
Hippolini-Kurse finden grundsätzlich OHNE Eltern statt. Doch es gibt natürlich einen Lichtblick: Bei der letzten Stunde dieses Zehnerblocks sind Sie ganz herzlich zum Zuschauen eingeladen ?!
Mehr Infos in Text, Bild und Filmen zu Hippolini finden Sie auf unserer Homepage www.die-zwergenranch.de und natürlich auch unter www.hippolini.net  unter dem Button Hippolini.
Der Preis für den Einsteigerkurs in der Kleingruppe beträgt € 220,- . Bitte gleich bei der Anmeldung  überweisen. Sie bekommen dann nach Zahlungseingang eine Reservierungsbestätigung. Bei gleichzeitig mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet das Datum des Zahlungseingangs.
 
Gruppe 1: Donnerstag, 15:00 bis 16:00 Uhr - aktuell 4 Plätze frei
 
Gruppe 2: Donnerstag, 16:15 bis 17:15 Uhr - aktuell 2 Plätze frei
 
Termine ? (Achtung, nicht ganz fortlaufend!):
 
10.09. / 17.09. / 01.10. / 08.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10. / 12.11. / 19.11. / 26.11.
 
Sie haben noch Fragen Jederzeit gerne, per Telefon oder WhatsApp unter 0160/8268449 oder per Mail unter zwergeanspferd@gmx.de
 

Pony-Rätsel-Aktion in der kontaktfreien Zeit

In den letzten Wochen konnten wir viele unserer Reitkinder kaum treffen und wir haben uns gegenseitig sehr vermisst! Viele haben aber tapfer zuhause die tollen Hippolini-Rätsel gelöst und dabei im „Home Office“ viel über Pferde, Pflege und Ausrüstung gelernt. Die Lerninhalte werden wir auch in den nächsten Kursen noch eingehend besprechen und zusammen anschauen.

 

Eigentlich sollte nun unter allen Teilnehmern, die von Anfang bis Ende mitgerätselt und alles gesammelt haben, ein Preis verlost werden – weil ihr aber so toll mitgemacht habt und ich wohl viele schöne Mappen bekommen werde, machen wir es anders:

 

ALLE Kinder, die eine Mappe abgeben, bekommen einen Preis! Wir rätseln noch diese Woche – Abgabeschluss ist dann der 11. Juni.

 

Die schönste Mappe, ausgewählt durch eine unabhängige Jury, wird außerdem einen Extrapreis bekommen. Ich freue mich schon!

Hmm, lecker...! 

Gestern kam sie in der Küche der ZwergenRanch an - unsere erste Gemüsekiste vom Bio- und Unverpacktladen "Maulbeere" in Langenaltheim??! Auch frischer, leckerer Naturjoghurt in Flaschen wurde geliefert.

Einmal wöchentlich wird das Maulbeere-Team unsere kleine Einkaufsgemeinschaft nun "per Abo beliefern", so dass wir in der ZwergenRanch-Küche noch saisonaler und gesünder für die Kindergartenkinder und Kursteilnehmer kochen können.

Falls ihr nun denkt, mit so vielen gesunden Sachen kann man bei Kindern nicht punkten - so irrt ihr euch leider ??! Bei uns wird alles verputzt ????

Wir freuen uns auf die Kooperation und werden viele leckere Rezepte ausprobieren! 

Mehr Infos zur "Maulbeere" findet ihr hier: www.maulbeere-naturkost.de oder unter 09145/1235.

... so war es geplant:

 

 

 Was ist los in 2020?

 

... doch leider erfordert die aktuelle Situation auch von uns so einige Änderungen! Teilweise konnten wir gar nichts anbieten, doch so langsam wird es wieder ..

 

Zur Zeit laufen Ponyspaziergänge für unsere Kleinen, die noch nicht frei reiten, sowie Ausritte in Kleinstgruppen mit den Größeren. Ausgefallene Stunden holen wir im August in einem besonderen Ferienprogramm nach. Wir geben euch schnellstmöglich Bescheid!

 

Tipps für die Matsch-Zeit

Hier ein paar nützliche Tipps für die Eltern:

 

  • Plastiktüte einpacken - für die dreckigen Stiefel beim Heimfahren
  • Winterhandschuhe anstatt Strickhandschuhe - damit beim Hufeauskratzen und Pony striegeln nichts durchgeht. Falls vorhanden, ist ein extra paar Garten- oder Arbeitshandschuhe ebenfalls sinnvoll. Diese können dann für die "groben Arbeiten" genutzt werden und die schönen Handschuhe zum Reiten.
  • Es ist auch vom Boden her kalt! Dünne Socken in dünnen Gummischuhen sind nun nicht mehr ausreichend! 
  • Wenn ausreichend Bewegungsfreiheit möglich ist, ist jetzt auch eine Schneehose deutlich besser geeignet als dünne Leggings.
  • Und schließlich: Bitte keine Bommelmützen mitgeben - diese passen leider nicht unter die Helme! 

 

Danke fürs Beachten und bis bald!

Intensivkurs in den Weihnachtsferien - Rückblick                    

Wir hatten einen tollen Kurs mit hoch motivierten Kindern - in Theorie und Praxis haben wir uns mit viel Spaß um die Balance von Reiter und Pferd und ums richtige Traben gekümmert. Außerdem haben wir uns selber mit leckerem Essen versorgt. 

 

Der nächste Intensivkurs kommt bestimmt! Termin folgt :-). 

Von 2. bis 3.11. fand unser Lehrgang zum KKP Trainer - Wieherndes Klassenzimmer - statt. 11 neue Trainer aus verschiedenen Bundesländern haben fleißig gelernt und ihre Zertifikate stolz entgegengenommen!. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg mit KKP! 

Flyer Wieherndes Klassenzimmer
Flyer_Wieherndes Klassenzimmer.pdf
PDF-Dokument [14.2 MB]
Erfolgreiches erstes "Wieherndes Klassenzimmer"
Nachbericht KKP.pdf
PDF-Dokument [357.8 KB]

Hier finden Sie uns

Die Zwergen-Ranch

Martina Rieger
Göhren 54
91788 Pappenheim

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

0160/8268449

 

oder nutzen Sie unser 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zwerge ans Pferd